Performancemessung und Anreizgestaltung

Die Veranstaltung "Performancemessung und Anreizgestaltung" richtet sich an Masterstudierende, die das Basismodul Accounting and Taxation (Studiengang "Management" bei Studienbeginn bis SS 2018) bzw, das Kernmodul Performancemessung und Anreizgestaltung (Studiengang "Accounting and Finance") besuchen. Die Veranstaltung wird seit dem WS 2013/14 jeweils im Wintersemester angeboten. Den genauen Termin finden Sie in Jogustine.

Performancemessung und Anreizgestaltung

Vorlesung: Univ.-Prof. Dr. Louis Velthuis
Übung: Dr. Julia Ortner; Philipp Dilg, M.Sc.
Unterrichtssprache: deutsch
Unterrichtsstunden: 4 SWS (Vorlesung mit Übung)

Ziel der Veranstaltung

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Grundlagen der Performancemessung und Grundmodelle der Anreizgestaltung formal analysiert und kritisch diskutiert werden. Hierbei sollen Möglichkeiten und Grenzen der Performancemessung und Anreizgestaltung in theoretischen wie auch praktischen Problemsituationen herausgearbeitet werden.

Struktur der Veranstaltung

1. Einführende Grundlagen zur Performancemessung und Anreizgestaltung
2. Entscheidungstheoretische Grundlagen und pareto-effiziente Risikoteilung
3. Anreizverträge im Einperiodenfall bei Risiko
4. Optimale Anreizverträge bei mehreren Performancemaßen
5. Optimale Anreizverträge bei mehreren Aktivitäten
6. Anreizkompatible Entlohnung im Einperiodenfall bei Risiko
7. Anreizkompatible Performancemessung im Mehrperiodenfall – Grundlagen
8. Anreizkompatible Performancemessung und Anreizgeizgestaltung im Mehrperiodenfall - Vertiefung
9. Optimale Anreizverträge bei mehreren Agenten

Die aktuellen Vorlesungsunterlagen und Übungsblätter zu dieser Veranstaltung finden Sie im Downloadcenter. Informieren Sie sich bitte darüber hinaus laufend auf dem Online-Newsboard des Lehrstuhls für Controlling.

Basisliteratur der Veranstaltung

  • Ewert, R./Wagenhofer A. (2007): Interne Unternehmensrechnung, 7. Aufl., Berlin et al.
  • Kräkel, M. (2007): Organisation und Management, 3. Aufl. Tübingen.
  • Laux, H. (2006): Unternehmensrechnung, Anreiz und Kontrolle, 3. Aufl., Berlin et al.
  • Milgrom, P./Roberts J. (1992): Economics, Organization and Management, Englewood Cliffs.
  • Mohnen, A. (2002): Performancemessung und die Steuerung von Investitionsentscheidungen, Wiesbaden.
  • Velthuis, L. (1998): Lineare Erfolgsbeteiligung: Grundprobleme der Agency-Theorie im Licht des LEN-Modells, Berlin et al.
  • Velthuis, L. (2004): Anreizkompatible Erfolgsteilung und Erfolgsrechnung, Wiesbaden.

Weitere Quellen zu einzelnen Aspekten werden in der Vorlesung bekannt gegeben.