Dipl.-Kfm. Thorsten Döscher

Lehre

Veranstaltungen

WS 2004/05 Wahlfach "Grundlagen des Controlling 2"
                         Seminar "Supply Chain Management"
SS 2005 Wahlfach "Value-Based Management"
  Seminar "Controlling im Krankenhaus"
WS 2005/06

Seminar "Corporate Governance und wertorientierte Unternehmenssteuerung"

SS 2006 Wahlfach "Value-Based Management"
 

Seminar "Aufgaben und Instrumente des Controlling in der forschenden Pharmaindustrie"

WS 2006/07 Grundstudium "Internes Rechnungswesen"
  Seminar "Accounting Information Systems" 
  Fallstudienseminar "Controlling mit SAP"

Betreuung von Diplomarbeiten

Grundsätzlich ist das in der wissenschaftlichen Arbeit zu bearbeitende Thema entweder als Eigenvorschlag zu entwickeln und beim gewünschten Betreuer zur Konkretisierung vorzuzeigen oder direkt in Absprache mit dem Betreuer aufzustellen.

Bereits vergebene / betreute Diplomarbeitsthemen:

  • Der Ansatz des gebundenen Kapitals als Instrument einer wertorientierten Unternehmensführung - eine kritische Analyse am Beispiel des Chemikalienbereichs der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
  • Analyse ausgewählter Systeme der Unternehmensrechnung zur Ermittlung des Kundenwertes im wertorientierten Management
  • Die Konzeption einer Balanced Scorecard für ein Unternehmen aus dem Trainings Outsourcing-Markt
  • Supplier Switching - Analyse und Gestaltung von Lieferantenwechselentscheidungen
  • Kritische Analyse der Eignung von SAP Business One als Instrument des Controlling in mittelständischen Unternehmen
  • Better Budgeting und Beyond Budgeting - kritischer Überblick über die aktuelle Diskussion
  • Stand der Forschung zum Einfluss institutioneller Investoren auf die Managementvergütung
  • Entwicklung und Evaluierung einer mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung im Airline Groundhandling
  • Entwicklung eines Konzepts zum Kundenwertcontrolling für den Privatkundenbereich eines Finanzdienstleisters
  • Wertorientiertes Beteiligungscontrolling im Konzern - Eignung ausgewählter Instrumente zur operativen Steuerung in der  Beteiligungsphase
  • Management Reporting mit ausgewählten Spitzenkennzahlen - Auswirkungen einer IFRS-Einführung auf EVA, CVA und ERIC
  • Gestaltung und Nutzung betrieblicher Frühwarnsysteme als Instrument des Risikocontrolling
  • Erfolgsmessung von Trainingsmaßnahmen im Rahmen der Händlerentwicklung bei der Sirona Dental Systems GmbH
  • Möglichkeiten und Grenzen der wertorientierten Unternehmenssteuerung durch die Segmentberichterstattung nach IFRS 

 

Forschungsinteressen

Corporate Governance
Vorstandsvergütung

Vorträge auf Konferenzen

Operations Research 2006, Karlsruhe, September 2006
VII. Symposium zur Ökonomischen Analyse der Unternehmung, Bielefeld, September 2006

 


 

 

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen